top of page

Zwillingsflammen: Was ist sein "Auftrag"?




Sein "Auftrag" bestand darin, genau wie bei dir, sich zu "verlieben".

Und so geschah es, beidseitig!

Was ist dann passiert?

Eure alten, destruktiven Programme aus der Kindheit, geknüpft mit dem High eurer Verliebtheit, wurden von den Dunkelmächten genutzt, um ein weiteres destruktives Programm zu installieren.

Das Programm der Co-Abhängigkeit, unter dem Deckmantel einer einzigmaligen Zwillingsflammen-Verbindung, nahm ihren Lauf.

Was Psychologen als eine narzisstische Beziehung deklarieren würden, erhielt von uns "New Agern/ Esoterikern" den Titel "Dualseele/ Zwillingsflamme";

jedenfalls etwas "ganz Wichtiges", was andere, nicht Betroffene, nicht verstehen.

Schliesslich sind wir ja im Erwachensprozess und haben einen "hohen Auftrag" hier auf Erden.

Übrigens, der Part, dass wir generationsübergreifende Programme durch unsere Erfahrung durchbrechen/ auflösen, stimmt sogar.

Allerdings darf dabei die reale dysfunktionale Beziehungsdynamik bei "Zwillingsflammen" nicht ausser Acht gelassen werden.

Beide Parteien wurden in ein Dämonen-Programm eingeloggt bei der Begegnung und der Wahnsinn ging los.

Das heisst, auch beim männlichen Aspekt läuft die Fremdsteuerung meist unbewusst.

Die Konstellation basiert auf einem Zerstörungsprogramm.

Satan nutzt deine Schwächen, um von dieser co-abhängigen "Liebe" zu profitieren.

Der männliche Aspekt wurde darauf programmiert dich zu verletzen.

Satan ist auf Erden gekommen, um zu stehlen, zu töten und zu zerstören.

Er hasst Harmonie.

Beide "Zwillingsflammen" wurden/ werden also missbraucht.

Es liegt an jedem einzelnen sich daraus zu befreien.

Dafür braucht es aber das Bewusstsein und die Bereitschaft dazu die erforderlichen Schritte zu gehen.

Bis dato profitierte der männliche Aspekt von deiner Abrufbarkeit.

Da gab es wenig Ambitionen irgendetwas zu ändern; geschweige denn zu erkennen, dass Dämonen ihn im Griff haben.

Sobald seine Energiezufuhr von seinen anderen Frauen nicht ausreichend war, konnte er sich mei dir melden und dich erneut anfixen.

Du springst in die Luft, glaubst, dass es jetzt weiter geht und weg ist er wieder.

Das dämonische Zwillingsflammen-Programm hat wieder deine Energiezugabe.

Schliesslich musst du ja deine Zwillingsflamme noch etwas unterstützen, bis er endlich über seinen Schatten springen kann.

Sicherlich ganz bald.

Ähm, nein!

Er ist genauso gefangen in diesem zerstörerischen Programm, wie du.

Er kann quasi nicht anders.

Das einzige Positive, was passieren kann ist, dass er selbst erkennt, wie destruktiv sein Verhalten ist.

Dazu braucht es aber die Bereitschaft zur Selbstreflektion und die fehlt den meisten männlichen Aspekten.

Kannst du ihn retten?

Ihn darauf hinweisen ist eine Möglichkeit.

Ob er den Befreiungsweg geht steht in den Sternen.

Solange er sich dieser Einsicht der Fremdbeeinflussung verschliesst, und du ihn weiterhin nährst, dreht ihr euch im Kreis.

Er leidet auch.

Beendet den Missbrauch.


In der Infobox verlinke ich eine Videoreihe zur Täter-Opfer-Dynamik.


Durchbrecht den Kreislauf!



33 views0 comments

Comments


bottom of page