top of page

Zwillingsflammen: Wird er Satan den Rücken kehren?




Aktuell ist der männliche Aspekt überfordert.

Deine Abstinenz macht ihm zu schaffen.

Er befürchtet, dass du dein Glück mit einem anderen finden könntest.

Ihm wird bewusst, wie tiefgehend eure Verbindung ist.

Er kann dich nicht vergessen.

In Wahrheit hofft er, dass es irgendwann einen Neuanfang mit dir geben wird.

Allerdings befürchtet er, dass du für ihn nicht mehr greifbar sein könntest.

Er weiss, dass er dich mit seinem oberflächlichen Verhalten verscheucht hat.

Seine Bindungsangst hatte ihn im Griff.

Lieber gab er sich undurchsichtig, als deine Nähe zuzulassen.

Du könntest ihm ja zu Nahe treten.

Nun bist du weg.

Sein gesamtes System wird auf Reset gesetzt.

Er braucht Ruhe.

Er vermisst deine Freundschaft.

Du hast bei ihm einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Mit deinem Rückzug hast du bei ihm eine Lawine losgetreten.

Es bleibt ihm gar nichts anderes übrig, als über sein Leben zu kontemplieren.

Im Zuge dessen erkennt er auch, dass Satan ihn schon oft auf die falsche Fährte gelockt hat.

Es ist nicht alles Gold, was glänzt.

Hinter dem schnellen, vermeintlichem Glück versteckte sich oft ein Schreckgespenst.

Er wurde ausgetrickst.

So ein Mist.

Die Liebe zu dir stetig wächst.

Mit dir ist es wie verhext.

Komplex.

Wurde er mit dir unter einen Bann gesetzt?

Er traut dem Braten nicht.

Nachher täuscht er sich.

Seine Ängste halten ihn auf Schach.

Was, wenn er sich etwas vorgemacht hat?

Er befindet sich in einem inneren Kampf.

Du gehst in der Zeit auf Distanz und ziehst die Gesamtentwicklung voran.

Die Ernsthaftigkeit dieser Liebe kommt immer mehr bei ihm an.

Vermehrt geht er auf göttlichen Empfang.

Er erinnert sich daran, wie es sein kann, ohne Satan!

Er nimmt die Herausforderung an und schliesst sich wieder an die göttliche Quelle an.

Im Frühling nimmt seine Klärung Fahrt an.

Sicherlich ruft er dich dann an.

Gehst du dran?



Anmerkung


Satan ist der Meister der Lüge!

Satan und seine Dämonen sind gekommen, um zu töten, zu stehlen und um zu zerstören.

Ängste dienen ihnen als Eintrittspunkt für negative Manipulation.

Wer sich dem göttlichen Lebensplan widersetzt ist leichtes Futter für den Widersacher.

Der männliche Aspekt scheint eine Verdrehung in seinem System zu haben, dass er bis dato das ihm Dienliche verteufelt hat und umgekehrt.

Somit fand auch eine Verwechslung mit der Karmapartnerin statt.

Er dachte (unbewusst) das seist du.

Alles, was für euch bestimmt war, versuchte er mit ihr auszuleben.

Nun greift Gott ein und bringt wieder Ordnung in sein System hinein.

Lässt er sich auf die Führung ein?

Durchschaut er den Schein?

Bei vielen wird es so sein, wenn die Sonne scheint.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Er hat dich sehr lange versetzt.

Gut, dass du deiner göttlichen Führung folgst.

Deine Stärke ermöglicht auch ihm den Erfolg.

Ob er dir folgt?

Das wäre wünschenswert, wenn er Satan endlich den Rücken kehrt.

Er merkt, er ist verkehrt.

Ist es für dich zu spät?




32 views0 comments

Comments


bottom of page