top of page

Zwillingsflammen: Ursache für Dunkelmächte-Zugriff



Die generationenbedingte disharmonische Elternbeziehung als "Vorbild" haben beim Kind subtile Angstprogramme erzeugt, die im Unterbewusstsein schlummern und besonders bei Zwillingsflammen der optimale Andock-Punkt der Dunkelmächte ist.


Die latente Rivalität der Eltern, bzw. der dysfunktionale Umgang von Mann und Frau, führt als beobachtendes Kind zu Irritationen, da es im Kern die Wahrheit kennt.

Folglich fühlt es sich in der "unwahrhaftigen Umgebung" verunsichert.

Unsicherheit, Zweifel, Unentschlossenheit, Verwirrung und Angst finden als unbewusste Prägung hier ihren irdischen Ursprung.

Das Kind fällt aus der göttlichen Ordnung.

Dadurch entstehen Öffnungen im Energiefeld, worüber die Dunkelmächte nun ihre schwarzmagischen Infiltrierungen und Beeinflussungen vornehmen können.

Kampf, Flucht oder Starre sind die natürlichen, menschlichen Instinkte in Krisensituationen.

Je nach empfundener Krise zeigt sich diese Prägung auch im ungeklärten Erwachsenen in Form von Aggressivität, Rückzug oder Handlungsunfähigkeit.


Eure Eltern sind kein guter Maßstab für frei gelebte Liebe in Achtung und Respekt.

Löst diese Fehlprogrammierung durch Erkennen der unbewussten Nachahmungsmechanismen.

Das ist der Basisauftrag von Zwillingsflammen.

Es besser zu machen, als die vorherigen Generationen.

Dafür ist jetzt die Zeit und ebnet den Weg in die neue Ära.

Schliesst die Öffnungen in eurer Aura durch Bewusstseinsarbeit und mit eurer Absicht.

Das macht dich für sie unzugänglich.

Sie leben von eurem Streit und von eurem Zwiespalt.

Ruhe in dir und sei klar.

So soll es sein.

So wird es sein.

So ist es.


Haltet an euch fest.

Eure Liebe ist manifest.

Hoffnungslosigkeit (weibliche Energie) und Reue (männliche Energie) ersetzt durch Vertrauen und Öffnung.

Der Zauber eurer passionierten Liebe & Vereinigung überschreibt eure destruktiven "Kindheitsprogramme" der Rivalität zwischen Mann & Frau.

Erwacht aus dem Kummer und haltet wieder zusammen (Frühling 2023).


Euer übertriebener Besessenheitsdrang (weibliche Energie) und Unabhängigkeitsdrang (männliche Energie) in beiden führt ins Nichts.

Versöhnt euch mit euren Disbalancen und kommt ins Gleichgewicht.

Beide Extreme sind (unbewusste) Kompensationsprogramme in Folge der kultivierten Unsicherheit aus der Kindheit.

Mangel an Stabilität führt zu Wankelmut.

Je bewusster ihr werdet, desto besser seid ihr geerdet.

Deine Zwillingsflamme ist keine reale Gefahr,

sondern einfach wunderbar.

All-in ist die Devise.


Die männliche Zwillingsflamme zieht bis zum Frühling mit dieser Erkenntnis nach und wird dich in einem ganz neuen Licht sehen.

Dich würdigen und wertschätzend ansehen.

Ihr verdient das gleiche Ansehen.

Eine Liebe auf Augenhöhe.

Respekt für Yin & Yang.

So fing alles an.

Das ist der Ursprung.

Die göttliche Ordnung.


Der Neumond (21.01.- 04.02.2023) triggert das Fehlprogramm "nicht würdig für die Liebe zu sein/ geliebt zu werden" an.

Gnadenenergie strömt ein und spült euch rein.

Ihr werdet entzückt von eurer Heiterkeit und Liebe sein.

Ihr werdet euch "richtig Ansehen".

Die wahre Natur im Anderen sehen.

Bindungsängste als unwahr entlarven und auflösen.

Und gemeinsam weitergehen.


Sprecht über eure Ängste und erlebt wie spielerisch das Leben sein kann.


Namasté



Empfohlene Lichtsprache-Aktivierung (mp3):

"Selbstvergebung/ Angriffsschutz"



Videoversion hier.

16 views0 comments
bottom of page