Zwillingsflammen: Frühlings-Tendenzen 2021


Die weibliche Zwillingsflamme klärt im Frühling 2021 ihre Restzweifel darüber nur die 2. Wahl zu sein. Sie befreit sich aus diesem Gedankenlabyrinth, welches von ihren Verlustängsten hervorgerufen wurde. Sie erkennt, dass Geduld das A und O in dieser Zwillingsflammen-Verbindung ist und dass die Transformationszeit für beide notwendig war, um sich auf diese wahre Liebe gleichsam einzuschwingen.


Die männliche Zwillingsflamme legt im Frühling 2021 die Bürde karmischer Altlasten ab und erkennt in diesem abschliessenden Prozess wie befreit sich das Leben anfühlen kann. Finanzielle Sorgen hielten die männliche Zwillingsflamme in der Vergangenheit auf Distanz; doch nun bieten sich neue Lösungswege. Er wird dahin geführt die Schwere der Vergangenheit abzulegen und sich für sein Glück zu entscheiden.


Beide Zwillingsflammen sind dazu aufgefordert ihre Ego-Illusionen hinter sich zu lassen, alle Widerstände in sich aufzulösen und sich auf eine neue, höherschwingende Ebene einzureihen. Viel Kraft, Zeit und Energie habt ihr bereits in eure Heilungsprozesse investiert.


Nehmt auch die Herausforderung im Frühling 2021 an, um zu ernten, was ihr gesät habt. Legt alle hoffnungslosen Gedanken und Zweifel ab. Ja, in den meisten Fällen ist viel Zeit verstrichen. Doch erinnert euch beide daran, das war und ist der Plan bei Zwillingsflammen.


Die Anziehungskraft ist nicht wegzudenken. Vorbei ist die Zeit der Ablenkungen.

Atmet tief. Werdet aktiv.


Namasté


Videoversion: https://youtu.be/i8YTZ1RRn0s


41 views0 comments

Recent Posts

See All