top of page

Zwillingsflammen-Entwicklung ab 18. Januar 2023



Ein neues Leben steht euch bevor!


Bis zum 18. Januar 2023 zeigen/ zeigten sich noch nicht ganz verdaute Themen mit anderen Personen aus der Vergangenheit;

entweder im realen Leben oder gedanklich, um alten Groll und ungesunde

Verstrickungen aufzulösen.

Ab dem 18. Januar ist der Weg frei für eure eigenen Prozesse der

Zwillingsflammen-Ausrichtung und der Vereinigung.

Innere Balance ist hier das Stichwort für die kommenden Wochen.

Euer Fortschritt wird sich im Frühling sichtbar zeigen.

Alter Ballast möchte bis dahin grösstenteils abgeschüttelt sein.

Das fine-tuning erfolgt daraufhin etappenweise und erfordert eure Präsenz und Konsequenz.

Der Boden muss zunächst stabil sein.

Urvertrauen führt euch heim und in die Arme des Anderen hinein.



Weibliche Zwillingsflamme


Die weibliche Zwillingsflamme heilt im Januar ihre destruktiven sexuellen Prägungen;

Eigene und Übernommene aus dem Familiensystem.

Sie darf ihre Ungeduld zügeln, denn sie bekommt was sie will;

eine öffentlich gelebte Partnerschaft mit ihrer Zwillingsflamme innerhalb der

nächsten 3-6 Monate.


Es wird ernst!



Männliche Zwillingsflamme


Die männliche Zwillingsflamme hält sein Wort.

Er hält eure Seelenabsprache ein und entscheidet sich endgültig für dich.

Er spürt die pure Liebe zu dir und wird in den nächsten 3 Monaten seine Ängste, dir nicht gerecht zu werden, überwinden.

Du hast bei ihm einen bleibenden Eindruck hinterlassen, sodass er dir dieses Mal nicht

entkommen kann und es auch nicht möchte.

Die geistige Welt macht zur Zeit Überstunden, um eure Trennung aufzuheben.

Missliche Situationen weichen aus seinem Leben.

Er darf wieder lernen aufrichtige Geborgenheit zu spüren.

Ehrliche Gespräche öffnen die Pforte.


Wo wollt ihr gemeinsam wohnen?


Namasté



Transformationsunterstützung (mp3`s) findest du hier.



Videoversion hier.

46 views0 comments
bottom of page