Zwillingsflammen-Entwicklung: 25.10.- 08.11.2022 (Sonnen-/ Mondfinsternis)



Die kosmischen Konstellationen beider Finsternisse

(Sonne: 25.10.2022/ Mond: 08.11.2022)

begünstigen den Entscheidungsprozess endlich die Zweifel an der wahren Liebe abzulegen, die das Ego in den letzten Monaten auf Trab hielten.


Der alte karmische Zyklus der Selbstsabotage hat ausgedient.


Ungesunde Verbindungen/ Verstrickungen haben keinen Platz mehr in dem bevorstehenden, neuen Kreislauf der Wunscherfüllung.


Toxische Menschen und oberflächliche Beziehungen haben ihren Zweck erfüllt.


Die daraus gewonnenen Erfahrungswerte verdeutlichen, welche Lebensweise von jetzt an erwünscht ist.


Dazu dürfen die Schutzpanzer abgelegt werden.


Die Kontaktaufnahme und/ oder Treffen stehen vor der Haustür.


Es wird Zeit aktiv zu werden, so die ersehnte Geborgenheit, das "Zuhause ankommen", erfüllt werden soll.


Ein "Happy End" im Sinne der Re-Union von Zwillingsflammen aus diesem Kollektiv besteht als Möglichkeit am Horizont.


Werden die letzten Hürden übersprungen?


Ist der Ruf der Seele angekommen?


Das Zeitfenster für die Wiedervereinigung steht jedenfalls offen.


Werdet ihr diese optimalen Konstellationen nutzen?


Legt eure Zweifel ab.


Die Zeit ist knapp.


Namasté



Hilfreiche Trans formations-Unterstützung (mp3`s)

findest du hier.



Videoversion hier.

18 views0 comments

Recent Posts

See All