Aufstieg: Neuausrichtung

Updated: Jul 31, 2019


Aufstiegsprozess. Was ist also zu tun? Eine Neuausrichtung unseres Daseins scheint unumgänglich zu sein, wollen wir den Wandel möglichst harmonisch vollziehen. Der Wandel beginnt in jedem Einzelnen von uns. Betrachten wir den Menschen ganzheitlich, so lässt sich schnell erkennen, dass unsere individuelle Persönlichkeit auf allgemeingültigen Grundstrukturen basiert. Jede Menschenseele ist ähnlich aufgebaut. Neben dem physikalischen Körper, unseren Energiekörpern und dem Chakrensystem, begleiten uns unser Verstand, das Ego, Gefühle und Emotionen, Empfindungen, Programme, Glaubenssätze, Erfahrungen und Erinnerungen aus diesem und aus früheren Leben. In Anbetracht der mannigfaltigen Ereignisse in unseren diversen Leben, die alle Einfluss auf unser Energie-Körpersystem und unsere jetzige Lebenssituation haben, ist es hilfreich, Aspekte des eigenen Lebens zu durchleuchten. Hierbei gilt es hinderliche Konditionierungen und Ego-Strukturen zu erkennen, in Liebe anzunehmen und zu transformieren, um der persönlichen Sinnfindung, der Selbsterkenntnis und dem eigenen Wohlgefühl des ganzheitlichen wahren Seins Einzug zu gewähren. Um von unserer Jahrtausende langen individuellen Entdeckungsreise zurück in das Einheitsbewusstsein und somit zurück in unsere volle Schöpferkraft zu gelangen, bedarf es also der Transformation aller limitierenden Energien und Strukturen. Sobald das individuelle, begrenzte Ego in das kosmische Ego transformiert ist, treten wir wieder in das Einheitsbewusstsein, dem WIR, ein. Auf dem Weg dorthin können uns viele herzergreifende und lichtvolle Momente, Erkenntnisse und Begebenheiten begegnen, aber auch unerwartete Hürden und Hindernisse wollen bewältigt werden. Das Vertrauen, dass alles zu unserem Besten geschieht, ist der Schlüssel in diesem Prozess. Wir sind ja nicht zufällig genau jetzt hier.

0 views

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte & ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker.

 

© 2019 by Sandra Moussa