Aufstieg in die 5. Dimension

Updated: Jul 31, 2019


Der Planet Erde und weitere 388 Planeten steigen von der dritten, über die vierte in die fünfte Dimension auf – mitsamt den Bewohnern, die sich auf der Seelenebene dafür entschieden haben. Seit dem Untergang von Atlantis, etwa 10.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung, befinden sich Mutter Erde und die Menschheit in der dritten Dimension, der Dualität. Das Leben in der Dualität ist eine Täuschung des Bewusstseins, eine illusionäre Wahrnehmung des Getrenntseins von Allem-was-ist, denn in WIRKLICHKEIT ist alle Existenz eine EINHEIT. Erst durch die Illusion des Getrenntseins, die von unserem Ego, dem Ich, aufrechterhalten wird, war Individualität erfahrbar. Wir befinden uns JETZT auf dem Weg in die fünfte Dimension, in der die Ebene der Wirklichkeit im Einheitsbewusstsein beginnt. Was bedeutet nun der Aufstieg für uns Menschen? Es findet ein Bewusstseinswandel statt. Die alten, dualen Energien und Gepflogenheiten haben ausgedient. Alte Strukturen, Verkrustungen und Begrenzungen brechen auf. Umwälzungen und Turbulenzen geschehen im Grossen, wie im Kleinen. Der für den Aufstieg erforderliche Reinigungsprozess von Mutter Erde und ihrer Menschheit findet auf vielen Ebenen statt, im Innen, wie im Aussen. Als Folge des sich anbahnenden Aufstiegs erhöht sich stetig die Schwingung allen Lebens auf Erden. Alles beschleunigt sich. Die Ereignisse überschlagen sich. Der Bewusstseinswandel der gesamten Menschheit spitzt sich merklich zu. Altes darf gehen, denn das Neue möchte seinen Platz einnehmen.

18 views

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte & ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker.

 

© 2019 by Sandra Moussa