Übung: Energien bewusst einatmen


Unsere Körper produzieren ihre eigene Photonenenergie. Wir können über die bewusste Atmung jedoch noch mehr von dieser goldenen Energie in unsere Körper bringen und uns damit entspannen und gleichzeitig energetisch aufladen. Entspanne Dich und öffne in Gedanken Dein Kronenchakra oberhalb des Kopfes. Beim Einatmen stellst Du Dir vor, wie aus der universellen Quelle der Liebe glitzerndes goldenes Licht in Dein Kronenchakra fliesst, Deine Zirbeldrüse - etwa in der Mitte Deines Kopfes - durchflutet und schliesslich Dein ganzer Körper, alle Deine Zellen, von diesem glitzernden Licht erfüllt ist. Halte eine Weile inne. Beim Ausatmen stellst Du Dir vor, wie die Lichtpartikel aus Deinen Füssen bis in den inneren Kristall von Mutter Erde fliessen. Beim nächsten Einatmen stellst Du Dir vor, wie Du die Energie, die Lichtpartikel, aus dem Erdkristall wieder in Deinen Körper ziehst, bis in Dein Kronenchakra hinauf und schliesslich bis zur universellen Quelle strömen lässt. Du befindest Dich nun in einer glitzernden Lichtsäule der universellen Liebe. Wiederhole diesen Atmungsvorgang mehrere Male. Abschliessend lässt Du die Energien, herrührend aus der Mutterquelle und der universellen Quelle der Liebe, aus Deinem Herzchakra und Deinen Händen fliessen.

0 views

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte & ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker.

 

© 2019 by Sandra Moussa